Schoki

Schoki wurde herrenlos zwischen zwei Ortschaften aufgegriffen. Er war zwar mager, aber ansonsten gut gepflegt und so hofften unsere Partner, dass sich der Besitzer melden würde. Aber leider war dem nicht so. Vermutlich hat Schoki die Erwartungen seines Besitzers nicht erfüllt und wurde einfach ausgesetzt.
Schoki ist sehr freundlich und zutraulich und möchte den Menschen gefallen. Wir haben ihn bei unserem Besuch im April kennen gelernt. Er zeigte sich sehr offen und zutraulich, ein wirklich toller Hund, der seinen Menschen gefallen möchte. Für Schoki wünschen wir uns aktive Menschen die ihn fördern und fordern. Der Besuch einer Hundeschule ist sicher zu empfehlen. Mögliches Jagdverhalten sollte von Anfang an konsequent umgelenkt werden. Vielleicht ist er aber auch gar nicht jagdlich interessiert und wurde deshalb ausgesetzt. Bestimmt ist Schoki für verschiedene Arten des Hundesports zu begeistern, z.B. Geländelauf, Dogscooting, Mantrailing.
Wer verliebt sich in unseren hübschen Schoki und schenkt ihm ein Zuhause auf Lebenszeit?

  1. GeburtsdatumJanuar 2016
  2. RasseJagdhund-Mix
  3. Schulterhöhe50 cm
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa, meistens
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit Katzenkann auf Wunsch getestet werden
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitJanuar 2018
  12. getestet auf HerzwurmNegativ
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Petra Zahm
p.zahm@fellfreunde.de

Tel. 06233-3035265 ab 14 Uhr

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.