Sojus – Zuhause gefunden

Sojus hat seine Menschen gefunden. Sojus wurde von Ancsa aus der Tötungsstation gerettet. Er war von einem Hundefänger eingefangen und in die Tötung gebracht worden. Niemand suchte nach diesen hübschen Rüden, niemand wollte ihn adoptieren. Um die Tötung zu verhindern kaufte ihn Ancsa frei und brachte ihn zur Quarantäne in eine Pension. Da momentan Platzmangel im Tierheim herrscht, wird er dort noch immer betreut. Wenn er einen Menschen erblickt, freut Sojus sich sehr und versucht sich ganz groß zu machen, um ja nicht übersehen zu werden. Der kleine Kerl ist sehr menschenfreundlich, zutraulich und buhlt um Streicheleinheiten.  Wer schenkt diesem hübschen, freundlichen Rüden sein Herz und zeigt ihm, wie schön das Leben ist? 

  1. GeburtsdatumMai 2016
  2. RasseMix
  3. Schulterhöhe35 cm
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenKann auf Wunsch getestet werden
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seit11.2018
  12. getestet auf HerzwurmPositiv
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Sabine Frieling

s.frieling@fellfreunde.de

Tel. 0163 2628987

 

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.