Strolch

Der Jagdhund-Mix Strolch wurde zusammen mit seiner kleinen Hundefreundin Susi auf der Straße vor dem Tierheim gefunden. Vermutlich wurden sie von ihrem Besitzer dort ausgesetzt. Strolch ist ein freundlicher Rüde, der sich freut, wenn er seine Bezugsperson erblickt. Einige Woche teilte er sich den Zwinge mit seiner kleinen Freundin Susi, die aber inzwischen vermittelt wurde. Die beiden waren sehr lieb miteinadner, nur beim Fressen hörte die Freundschaft auf.  Da musste Ancsa schauen, dass alles friedlich blieb. Sobald der letzte Krümel verspeist war, kehrte wieder Harmonie ein. Hier muss im neuen Zuhause drauf geachtet werden, vor allen Dingen, wenn ein Ersthund vorhanden ist. Gegenüber Menschen zeigte Strolch bisher keine Ressourcenverteidigung.  Wir wünschen uns für Strolch ein aktives Zuhause mit Menschen, die die Charaktereigenschaften eines Jagdhundes kennen und damit umgehen kommen. Sehr schön wäre es, wenn mit Strolch im Bereich Mantrailen, Fährte Dummyarbeit oder Ähnlichem gearbeitet würde. Strolch wurde bei der Routineuntersuchung positiv auf Herzwurm getestet, mit der Therapie wurde bereits begonnen.

  1. Geburtsdatum1.2018
  2. RasseJagdhund-Mix
  3. Schulterhöhe50 cm
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenNein
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenNoch nicht bekannt
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitApril 20
  12. getestet auf HerzwurmPositiv
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

KONTAKTPERSON

Petra Zahm

petra.zahm@fellfreunde.de

01629806355 ab 14 Uhr