Susi – Zuhause gefunden

Susi hat das Herz ihrer Pflegefamilie im Sturm erobert und darf für immer bleiben.

Susi wurde von Hundefängern aufgegriffen und in die Tötung Battonya gebracht. Niemand suchte nach der süßen Zottelhündin, die “Aufbewahrungsfrist” endete bald und so schien Susis Schicksal besiegelt. Zum Glück hat Ancsa einen Platz in der Pension bekommen. Sie kaufte Susi frei und brachte sie für vier Wochen zur Quarantäne in die Pension.
Mittlerweile lebt Susi im Tierheim, teilt sich den Zwinger mit Niki, die ebenfalls aus der Tötung gerettet werden konnte.
Susi ist eine sehr freundliche Hündin, die sich gut mit Rüden und Hündinnen versteht. Sie weiß sich gegenüber den anderen zu behaupten und hat ein selbstsicheres, leicht dominantes Verhalten. Susi sucht die Nähe zu den Menschen, ist freundlich und offen und freut sich über Zuwendung. Ancsa beschreibt Susi als etwas eigensinnig, typisch Schnauzer eben :0)
Gerne würde Susi das Tierheim verlassen und in ein kuscheliges, liebevolles Zuhause ziehen. Wer hat ein Plätzchen frei, für diese hübsche Hündin?

  1. GeburtsdatumJuni 2015
  2. RasseSchnauzer Mischling 
  3. Schulterhöhe40 cm
  4. GeschlechtHündin
  5. KastriertJa
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenJa
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seit Dezember 2017
  12. getestet auf HerzwurmNegativ
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

 

Kontaktperson

Carola Horlemann

c.horlemann@fellfreunde.de

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.