Tacsi – Zuhause gefunden

Tacsi hat seine Menschen gefunden. Der süße Dackel Tacsi kam als Fundtier in das Tierheim. Er stromerte mutterseelenallein auf der Straße rum und bettelte um Futter. Tacsi ist sehr offen und menschenfreundlich. Ancsa fand einen Chip und bemerkte, dass der junge Rüde vor nicht allzu langer Zeit kastriert worden war.  Zunächst meldete sich niemand, aber nach einigen Wochen rief ein älterer Mann an. Er habe Tacsi als Junghund aufgenommen, da er damals wochenlang in seiner Siedlung herum gelaufen sei. Er habe ihn chippen, impfen und kastrieren lassen, aber noch immer nutze der Kleine jede Gelegenheit,  auf Abenteuersuche zu gehen. Er sei ein alter Mann, der dem Hund nicht gerecht werden würde und er wünsche sich für Tacsi eine liebe Familie, die sich gut um den Dackelbub kümmern wird. So wurde Tacsi an Ancsa übereignet und nun suchen wir ein liebevolles, dauerhaftes Zuhause für ihn. Tacsi möchte gefordert und gefördert und natürlich ganz viel liebkost werden.  Er versteht sich gut mit seinen Hundekumpel Emil und tobt ausgelassen mit ihm herum. Wir könnten uns Tacsi auch gut als  Zweithund vorstellen. Wo sind die Dackelfans, die Tacsi ihr Herz schenken?

  1. Geburtsdatum20. August 2018
  2. RasseKurzhaardackel
  3. Schulterhöhe25 cm
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertJa
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa
  7. Verträglich mit RüdenJa
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenWird auf Wunsch getestet
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitJuli 19
  12. getestet auf HerzwurmNegativ
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Petra Vrenken-Niermann
p.niermann@fellfreunde.de

Tel. 0174-4020025

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.