Toni – Zuhause gefunden

Toni hat seine Menschen gefunden. Toni wurde von Ancsa aus der Tötungsstation gerettet. Er war zusammen mit seiner Schwester in Battonya abgegeben worden. Niemand suchte nach ihnen, niemand wollte sie adoptieren und der Tötungstermin stand an. Toni wurde zur Quarantäne gemeinsam mit seiner Schwester in einer Pension untergebracht. Er war anfangs sehr ängstlich und zurückhaltend und wich Berührungen aus. Niemand weiß, was dem Süßen widerfahren ist und was er erleben musste. Mittlerweile lebt er im Tierheim und hat Vertrauen zu seinen Bezugspersonen aufgebaut. Toni ist ein lebhafter, freundlicher Jungrüde, der noch sehr viel lernen muss. Wir wünschen uns für ihn geduldige und einfühlsame Menschen, die ihn dort abholen, wo er steht und ihm mit viel Liebe und Einfühlungsvermögen zeigen, wie schön das Leben ist. 

  1. GeburtsdatumJanuar 2018
  2. RasseMix
  3. Schulterhöhe50 cm
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertNein
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa, schüchtern
  7. Verträglich mit Rüdennoch nicht getestet
  8. Verträglich mit HündinnenJa
  9. Verträglich mit KatzenKann auf Wunsch getestet werden
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seit12.2018
  12. getestet auf HerzwurmIn Kürze
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

Kontaktperson

Sabine Frieling

s.frieling@fellfreunde.de

Tel. 0163 2628987

 

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.