Yang

Wir haben Yang und seine Schwester bei unserem Besuch im April kennen gelernt und sind ganz verzückt von diesem süßen und freundlichen Geschwisterpaar. Yang ist sehr neugierig, freundlich und offen. Er hat fröhlich mit seiner Schwester herumgebalgt und liebevoll gekuschelt. Uns Fremde hat er freudig begrüßt und sich auch anfassen lassen. Es wäre so schön, wenn er schon bald das Tierheim verlassen dürfte – vielleicht ja sogar zusammen mit seiner Schwester?

Yang und seine Schwester wurden von ihrem herzlosen Besitzer aus dem Auto auf die Straße geworfen. Das Auto raste schnell davon, zurück blieben zwei verstörte Junghunde. Eine tierliebe Familie, die den Vorfall beobachtet hatte, nahm die beiden vorübergehend bei sich auf und man versuchte, ein gutes Zuhause für sie zu finden. Als dies nicht gelang, wurden Ancsa und Jozsi um Hilfe gebeten.
Yang ist ein lustiger und lebhafter Junghund, der sich seines Lebens freut. Er saust ausgelassen im Freilauf herum und tobt gerne mit seiner Schwester. Andere Hunde sind ihm noch unsicher, er ist von der Lautstärke im Tierheim und dem Gebell der anderen Hunde beeindruckt und verbellt diese. Yang mag die Menschen und liebt es, mit Jozsi zu kuscheln. Mitunter reagiert er noch etwas unsicher und schüchtern.
Yang hat sein Köfferchen bereits gepackt und wartet nur noch darauf, in ein liebevolles Zuhause reisen zu dürfen.
Wir wünschen uns für den hübschen Yang ein möglichst ebenerdiges Zuhause, wo er nicht so viele Treppen steigen muss.

  1. Geburtsdatum20. Januar 2017
  2. RasseDackel-Mix
  3. Schulterhöhe30 cm
  4. GeschlechtRüde
  5. KastriertJa
  6. Freundlich zu ErwachsenenJa, etwas schüchtern
  7. Verträglich mit Rüdenunsicher
  8. Verträglich mit Hündinnenunsicher
  9. Verträglich mit KatzenJa
  10. AufenthaltsortTierheim Gyula, Ungarn
  11. Im Tierheim seitNovember 2017
  12. getestet auf HerzwurmNegativ
  13. Mehr dazu lesen Sie bitte hier

 

Kontaktperson

Petra Niermann

p.niermann@fellfreunde.de

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für diese Fellnase und möchten diesem Hund gerne einen Platz in Ihrem Zuhause geben?
Prima – dann sollten wir uns schnell “beschnuppern”.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.