Patenschaften

WERDEN SIE PATE!

Eine tolle Möglichkeit zu helfen ist die Übernahme einer Patenschaft.

Nicht jeder Tierfreund ist in seiner momentanen Lebenssituation in der Lage, einen Hund bei sich aufzunehmen und ihm ein liebevolles Zuhause zu schenken. Durch eine Patenschaft helfen Sie dem Tierheim bei der Versorgung Ihres Patenhundes. Unsere Paten bekommen als Dankeschön eine Urkunde mit einem Bild Ihres Hundes.

Kaspa hat einen Senkrücken und verformte Vorderbeinchen. Dennoch ist er fröhlich und lebenslustig

 

Einige unserer Hunde sind aufgrund einer Erkrankung,  körperlicher oder seelischer Schäden oder ihres Alters nicht vermittelbar, bzw. haben so gut wie keine Chance, ein liebevolles Zuhause zu finden. Auch diese Tiere werden Ansca und Jozsi liebevoll betreut und natürlich medizinisch versorgt. Alle unsere Hunde bekommen beispielsweise monatlich eine prophylaktischen Behandlung gegen die Dirofilariose.

Eine Teil-Patenschaft ist schon ab 5 € im Monat möglich.

Hier stellen wir Ihnen unsere Hunde, die einen lieben Paten suchen oder schon einen gefunden haben, vor.

Natürlich kann auch für jeden anderen Hund eine Patenschaft, bis zu seiner Vermittlung, übernommen werden.

Wenn Sie sich in eine Fellnase verguckt haben: hier geht es zu unserem Patenschaftsformular.

Hope
Rüdiger
Sam
Bogyo – Pate gefunden
Frank
Pepsi
Zeuss – Pate gefunden
Lena – Patin gefunden
Dömper
Hansi – Patin gefunden
Pica – Patin gefunden
Pocok – Pate gefunden
Sonny sucht ein Zuhause außerhalb Deutschlands, Patin gefunden
Ceruza und Csini – Pate gefunden
Brutus – Paten gefunden
Sharpi
Kaspa
Kaspa – Teilpate gefunden
Bundy
Bundy – Pate gefunden